Schule A-Z‎ > ‎

Bundeslehrer/innen-Tag

Bundeslehrer/innen-Tag 2017

veröffentlicht um 30.01.2017, 00:31 von Alois Oswald   [ aktualisiert: 30.01.2017, 00:36 ]

am 
Dienstag 7. März 2017
im Oberbank Donau Forum
  • 9h30 Eröffnung durch Bildungslandesrat LH-Stv. Mag Thomas Stelzer
  • Referat von Dr. Andreas Gelhart zum Thema "Erziehung zu Leistungsbereitschaft"
  • Referat von Dr. Norbert Schnedl, GÖD Bundesvorsitzenden
  • Podiumsdiskussion mit Vertretern aus ZA und FA


Bundeslehrer/innen-Tag 2016

veröffentlicht um 31.01.2016, 11:12 von Alois Oswald   [ aktualisiert 14.03.2016, 00:47 von Alois Standpunkt ]

Der Bundeslehrer/innentag 2016 war wieder ein voller Erfolg! 

Referat von Minister Sebastian Kurz

Interview mit Minister Sebastian Kurz




Fotos: Jack Haijes



Bundeslehrer/innen-Tag 2015

veröffentlicht um 12.04.2015, 07:48 von Alois Oswald   [ aktualisiert 05.11.2016, 03:18 von Alois Standpunkt ]

Bundeslehrer/innentag am Donnerstag, 12. März 2015,  
im Oberbank Donauforum Linz. 

Ein Abstrakt des Referats von Dr. Matthias Burchardt zum Thema 
"Ökonomisierung von Bildung ?" 
finden Sie hier.

    

Fotos vom Bundeslehrer/innen-Tag 2015




BundeslehrerInnen-Tag 2014

veröffentlicht um 23.11.2013, 02:18 von Alois Standpunkt   [ aktualisiert: 05.11.2016, 03:23 ]



Der Bundeslehrer/innen-Tag 2014 fand am 19. März 2014 statt.

Programm:

Eröffnung Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

Referat von Univ.Prof. Dr. Stefan Hopmann

Podiumsdiskussion: Wegweiser für eine verantwortungsvolle Bildungspolitik
Mag. Gerhard Riegler  (ÖPU Vorsitzender)
MMag. Jürgen Rainer  (FCG-BMHS Vorsitzender)
Mag. Dr. Eckehard Quin  (FCG-AHS Vorsitzender)
Mag. Andrea Meiser  (FCG-OÖ-AHS Vorsitzende)
Mag. Dr. Johann Oberlaber  (FCG-OÖ-BMHS Vorsitzender)

Moderation: Mag. Dr. Josef Gappmaier  (ÖPU-OÖ Vorsitzender)

Musik: Big Band des BORG Grieskirchen 


BundeslehrerInnentag 2013

veröffentlicht um 11.03.2013, 01:10 von Alois Oswald   [ aktualisiert 05.11.2016, 03:25 von Alois Standpunkt ]

Geschlossenheit und Stärke zu zeigen, war das Ziel der Veranstaltung, und wenn man von der Besucherzahl, der Stimmung im Saal und im Foyer und von den Rückmeldungen ausgeht, wurde dieses Ziel mehr als erreicht. 

Vizekanzler Spindelegger und auch alle anderen Redner legten ein eindeutiges Bekenntnis zur BMHS aber auch zu allen andern Formen der Differenzierung in unserem Schulsystem ab, natürlich mit dem Hinweis, dass dies eben nur für die ÖVP (Betonung ÖVP und nicht nur ÖAAB) gilt und nicht für die Regierung, deren Programm ja von der jeweiligen Konstellation abhängt.

Interessante Analysen von Gerhard Riegler zu Interpretationen und Fehlinterpretationen von PISA-, OECD- und anderen Studien und das Referat Eckehard Quin finden Sie im Anhang. 

Besonders interessant für uns in der Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen sind natürlich die Statements vom Vorsitzenden der Bundesleitung und des Zentralausschusses der BMHS, Jürgen Rainer.
Siehe dazu auch auf: http://www.bmhs-aktuell.at

Die tolle musikalische Unterstützung erfolgte durch die Big Band der HTL Steyr.

2012

veröffentlicht um 11.03.2013, 01:10 von Alois Oswald   [ aktualisiert 20.03.2013, 02:53 von Alois Standpunkt ]

Kompetenzerwerb und Begabtenförderung
Vortrag von Dr. Sebastian Renger 

2011

veröffentlicht um 11.03.2013, 01:09 von Alois Oswald   [ aktualisiert 20.03.2013, 02:56 von Alois Standpunkt ]

Prof. Dr. Roland Reichenbach, Ordinarius des Forschungs- und Studienzentrums für Pädagogik an
der Universität Basel, referiert zum Thema „Pädagogische Autorität“. 

Pädagogische Autorität ist Ausdruck eines fragilen Anerkennungsverhältnisses, ohne welches Lehrpersonen nicht wirksam sein können. Beziehungen zwischen Lehrenden und Lernenden sind als pädagogische Beziehungen aufgrund der Differenzen des Alters, der Erfahrungen, des Wissens sowie der Befugnisse von asymmetrischer Natur. Doch diese Beziehungen sind nie nur pädagogische und deshalb auch nicht nur asymmetrisch. Dr. Reichenbach wird die kulturellen und psychologischen Bedingungen erörtern, die zu einer „Subtilisierung“ der (auch pädagogischen) Machtverhältnisse führten und danach die Konsequenzen für die Interaktionen in Schule und Unterricht analysieren.

Podiumsdiskussion dem Thema „LehrerBild(ung) NEU“. 
Am 13. Jänner dieses Jahres hat unter Leitung von Dr. Andreas Schnider die Vorbereitungsgruppe für die LehrerInnenbildung NEU ihre Arbeit aufgenommen. Bis Mai soll ein
Vorschlag an die Ministerinnen Dr. Claudia Schmied und Dr. Beatrix Karl stehen.

2010

veröffentlicht um 11.03.2013, 01:09 von Alois Oswald   [ aktualisiert 20.03.2013, 02:57 von Alois Standpunkt ]

Krisenintervention in der Schule 
Univ. Prof.in Dr.in Rotraud A. Perner

Diskussion: Bildungsreform – Wohin fährt der Zug? 
LR Mag.a Doris Hummer, OÖVP-Bildungssprecherin 
HR MMag. Jürgen Rainer, BMHS-Gewerkschaft 
AHS-Standesvertretung

Archiv

veröffentlicht um 11.03.2013, 01:08 von Alois Oswald   [ aktualisiert 20.03.2013, 02:46 von Alois Standpunkt ]

Hier finden sie Unterlagen der vergangenen Bundeslehrer/innen-Tage




1-9 of 9