Schule A-Z‎ > ‎

Arbeitszeitstudie

LehrerIn 2000
Arbeitszeit, Zufriedenheit, Beanspruchungen und
 Gesundheit der LehrerInnen in Österreich

im Auftrag von:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
 Bundesministerium für öffentliche Leistung und Sport
 Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

Auftrag an:

Wentner Havranek, Institut für Unternehmensberatung
     Projektleitung: Mag. Margarete Doblhamer
 Erhebungsinstitute: SORA, Institute for Social Research and Analysis
     Wissenschaftl. Leitung: Mag. Christoph Hofinger
 Klinische Abteilung Arbeitsmedizin, AKH Wien
    Wissenschaftl. Leitung: Univ.-Prof. Dr. Hugo W. Rüdiger)

Autoren und Autorinnen:

Mag. Christoph Hofinger; Mag. Marcelo Jenny; Mag. Isabella Kaupa; Mag. Brigitte Salfinger; Edith Enzenhofer (SORA)
 Mag. Margarete Doblhamer; Mag. Christian Havranek; Monika Reichmann (Wentner Havranek)
 Univ.-Prof. Dr. Hugo W. Rüdiger, MMag. Alfred Barth, Dr. Robert Blauensteiner (Klinische Abt. Arbeitsmedizin, AKH Wien)

Erhebungszeitraum: April bis Oktober 2000

Stichprobenumfang: 6.861

Eine Zusammenfassung für BMHS-Lehrerinnen von Elisabeth Vormayr finden Sie im Anhang der Seite.
Ċ
Alois Oswald,
29.10.2012, 13:24