Home / Aktuelles‎ > ‎Info/Aktuelles‎ > ‎

Bundes-Schulgemeinschaftsausschuss gegen Kürzungen bei Vorbereitungsstunden

veröffentlicht um 23.01.2015, 00:41 von Alois Oswald   [ aktualisiert: 23.01.2015, 00:41 ]
Vertreter von Eltern-, Lehrer- und Schülerseite sprachen sich heute, Freitag, bei einer Pressekonferenz in Wien geschlossen gegen die geplante Kürzung der Vorbereitungsstunden für die Zentralmatura aus. 
Statt vier Vorbereitungsstunden pro Wochenstunde im jeweiligen Fach, sollen es in Zukunft nur mehr vier Stunden insgesamt pro Fach sein. 
Der Bundes-Schulgemeinschaftsausschuss (B-SGA) fordert geschlossen eine Aufstockung auf die ursprüngliche Stundenzahl

Bundesschulsprecher Lukas Faymann brachte dazu eine Bürgerinitiative ins Parlament ein. Innerhalb von nur 48 Stunden unterschrieben 2.500 Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner.

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20141212_OTS0071